OneSignal sendet falsche Benachrichtigungen (AMP-Plugin)

Hey Freunde der Push-Benachrichtigung 🙂 Falls du auch das Problem hast, dass OneSignal ständig Push-Benachrichtigungen sendet, wenn du einen Post im Entwurfsstatus speicherst, dann bist du hier (vermutlich) genau richtig!

Bei mir trat das Problem nach der Installation des AMP Plugins auf und scheint etwas mit den Überprüfungs-URLs (amp_validated_url) zu tun zu haben.

OneSignal sending amp validated urls

Ich würde mal vermuten, dass diese URLs als „Veröffentlicht“ angesehen werden, aber ja zu einem anderen Beitrag gehören. Ganz sicher bin ich mir nicht, wo das Problem liegt, aber mit dieser Funktion konnte ich das senden von Push-Benachrichtigungen für AMP-Validated URLs umgehen.

Den Code kannst du einfach ans Ende deiner functions.php Datei über den Theme Editor einfügen (Bitte vorher ein Backup der Datei machen).

Den Code kannst du natürlich auch umschreiben, um jegliche anderen Post-Types vom senden der Benachrichtigungen abzuhalten.

Hoffentlich hilft es dir weiter. (Falls ja, gerne ein Kommentar da lassen ;))

Auch interessant
404 Fehler nach Permalink Umstellung in Wordpress

Schreibe einen Kommentar

×
Someone share Modify WordPress Image URL to add Query Parameters on Facebook
4 hours ago
Send this to a friend